Senner MusicPro Soft -Test- und Erfahrungsbericht

%

10/10

Die Senner musicpro soft Gehörschutzstöpsel!

 

Nachdem wir uns letztes mal die originalen Senner musicpro Gehörschutzstöpsel angeschaut haben, wollen wir uns heute der soften Variante widmen: Softe Senner musicpro Ohrstöpsel. Sie sind, soweit ich das mitbekommen hatte, relativ neu und wurden entwickelt, weil viele Leute Probleme mit den alten Senner musicpro hatten, da diese relativ groß sind. Wir haben uns auch mal die Arbeit gemacht und die beiden Geschwister Kopf an Kopf unter die Lupe genommen.

Was macht die softe Variante aus?

Die neuen Ohrenstöpsel sind im Vergleich zu den alten von der Länge her ungefähr gleich groß, der größte Unterschied der auffällt, ist eigentlich das Filtersystem, das bei der soften Senner music pro Variante nur ungefähr ein Drittel der Originalvariante groß ist. Auch sind die neuen Gehörschutzstöpsel um einiges flexibler, fast schon, wie der Name es andeutet „weicher“. Sie sind also für etwas kleinere Ohren gemacht. Sie sind unter einem Gramm schwer (0.85 Gramm) und 8.6-13.2mm im Durchmesser groß. Im Vergleich zu kleinen Geldmünzen kann man die Größen eher einschätzen. Meiner Meinung nach passen sie aber in die meisten Ohren ohne Probleme.

Zu Amazon

Für wen sind die Senner MusicPro Soft Ohrstöpsel gemacht?

Dass die Senner musicpro soft Ohrstöpsel vor allem für den sozialen Bereich geeignet sind, also beispielsweise für Konzerte, Diskotheken, Festivals zeigt sich vor allem auch durch ihre Farbe: Sie sind nämlich durchsichtig und wirklich nicht leicht im Ohr zu erkennen. Die blaue Farbe, die als einziges bei den Vorgängern zu sehen war, ist bei den neuen Ohrstöpseln weiter in den Hintergrund gerückt. Auch Gespräche bleiben mit diesen Ohrstöpseln verständlich, man muss sie also nicht ablegen, um mit jemandem zu reden. Wenn man die Person in der Disko ohne Ohrstöpsel hören kann, dann kann man sie genauso gut mit Ohrstöpseln verstehen, wenn nicht sogar besser.

Mehr Informationen

Art, Material, Lieferumfang der Senner MusicPro Soft

Die Senner musicpro soft Ohrstöpsel bestehen wie ihre Vorgänger aus einer Art Silikon, dem SennerSoftTouch, einem hypoallergenem Material, das für lange Tragezeiten ausgelegt ist und auch bei langen Tragezeiten, wie z.B. mehreren Stunden beim Musizieren, nicht anfängt zu Jucken. Weiterhin kommen sie, in einem kleinen Alubehälter zum Kunden, den man überall hin mitnehmen kann. Gedacht ist er wohl als Schlüsselanhänger, man könnte aber genauso soweit gehen und ihn bei Festivals oder Konzerten am Hals tragen.

earbags-mischung-geschlossen-offen
earbag-offen-ruecksicht

Kinderleichte Nutzung

Das Einführen wurde ebenso erleichtert. Durch ihre dünnere Form, passen die Gehörschutzstöpsel viel besser in die meisten Ohren hinein. Man nimmt sie einfach zwischen Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger und bringt befestigt sie mit einer leichten Drehung im äußeren Gehörgang. Der 3-Lamellenaufbau schließt gut ab und hält so Schallwellen fern. Um die Ohrstöpsel wieder herauszubekommen, zieht man einfach in der recht großzügigen Lasche, was ebenso einfacher ist als bei der Originalversion.

Mehr Informationen

Reinigung und Hygiene der Ohrstöpsel

Die Senner musicpro soft Gehörschutzstöpsel sollten allerdings öfters einmal gereinigt werden, schließlich sind sie wiederverwendbar. Dies ist mit wenig Wasser oder einem feuchten Tuch gut möglich. Alkohol oder chemische Reiniger sollten nicht verwendet werden, da hier Schäden beim Material auftauchen könnten, bis hin zum Auflösen des Materials. Außerdem sollen die Senner musicpro soft Gehörschutzstöpsel nicht unter Wasser getaucht werden, oder zu feucht werden, da hierbei die Dämmeigenschaften leiden und die Filtertechnik nachhaltig geschädigt werden können. In der vordersten Lamelle sind nämlich drei kleine Löcher, in denen sich gut Ohrschmalz sammeln könnte, was bei längerer Nutzung nicht nur unansehnlich aussieht, sondern auch ein Risiko für Entzündungen darstellen kann, wenn sich nämlich Bakterien in diesem Schmutz über längere Zeit vermehren können.

Dafür haben die Löcher aber auch einen Zweck: Sie modulieren nicht nur den Ton und verändern die Dämpfungsqualität des Gehörschutzes positiv, nein sie Belüften auch – zusammen mit dem Filtersystem im Allgemeinen- das Ohr, helfen also mit, dass Wasserdampf entweichen kann, welches auch ein Krankheitsrisiko sein kann. Das weiß jeder, der schon einmal längere Zeit Wasser im Ohr hatte: Durch die Feuchtigkeit und dem reichlichen Nahrungsangebot (Ohrschmalz) vermehren sich Bakterien recht schnell und es kann zu einer Innenohrentzündung kommen, wenn das Ohr nicht richtig belüftet wird.

Zu Amazon

earbag-gebrauchsanweisung-groessenfeststellung
earbag-gebrauchsanweisung-groessenfeststellung

Dämmwerte, SNR, Gehörschutzangaben

Kommen wir aber einmal zu den harten Fakten des Senner musicpro soft Gehörschutzes. Sie haben einen allgemeinen Schutzfaktor von 18 dB, das bedeutet, dass die Gehörschutzstöpsel ungefähr den Schalldruck 60-mal kleiner macht (-> 60 mal weniger Schädlichkeit fürs Gehör) und die Geräusche mehr als zwei Drittel leiser werden! Das ist schon ein ganz guter Wert. Im Durchschnitt werden hohe Tonlagen um 17, mittlere um 17 und tiefe Tonlagen um 16 dB gedämpft.

Hier haben wir also ein fast ausgeglichenes Profil, das heißt: Hier gibt es kaum Verzerrungen bei der Musik, z.B. dass der Bass plötzlich im Verhältnis zu anderen Instrumenten viel lauter gehört wird, als vorher. Wenn wir uns noch einige ausgewählte Standard-Frequenzen ansehen, dann sehen wir, dass die Dämmungswerte zwischen mindestens 13.2 (im sehr frequenzhohen Bereich) bis zu 18.7 dB (im Frequenzmittelbereich, quasi als Dämmungsoptimum) reichen.

30 Tage Geld-Zurück-Garantie

Durch die 30 Tage Geld zurück Garantie des Herstellers, kann man gut einmal ausprobieren, ob diese Gehörschutzstöpsel etwas für einen sind. Und sollten sie wider erwarten nicht passen, kann man noch auf die etwas größeren und auch etwas besser schützenden Senner musicpro Gehörschutzstöpsel zurückgreifen, über welche wir hier geschrieben haben.

Zu Amazon

Fazit:

Die Senner musicpro soft Gehörschutzstöpsel sind genauso wie ihre „härteren“ Kollegen:

-vom Preis akzeptabel, wenn auch etwas teurer als die Original-Variante

-Wiederverwendbar also umweltschützend

-gute Lärmdämmer, wenn auch etwas schlechter als die Original-Variante

-perfekte Begleiter und nicht nur für zuhause zu empfehlen, da unauffällig

-aber: passender für kleinere Ohren, oder sensiblere Personen

Zu Amazon

earbag-gebrauchsanweisung-groessenfeststellung